Kirsa Fischer - Diplom-Agrarbiologin und Hufpflegerin, Berlin, Strausberg Kirsa Fischer - Diplom-Agrarbiologin und Hufpflegerin, Berlin, Strausberg Telefonnummer wählen

Hufpflege

Meine Arbeit

Gesunde und gepflegte Hufe sind das Grundgerüst für ein leistungsfähiges und ausbalanciertes Pferd.

Bei meiner Hufbearbeitung suche ich die für Ihr Pferd individuell beste Lösung, denn kein Pferd gleicht dem anderen. Wichtig ist es, Gliedmaßenstellung, Haltung und Alter des Pferdes und natürlich die Hufform selbst zu berücksichtigen. Danach richten sich auch die Hufpflegeintervalle Ihres Pferdes, die in der Regel zwischen 6 und 8 Wochen liegen.

Die Umstellung von Beschlag auf Barhuf liegt mir am Herzen. Inzwischen finden Sie eine große Auswahl an guten Hufschuhen, Klebeschuhen und sogar an- und abklippbare Kunststoffschuhe, so daß sich eine Umstellung für Ihr Pferd in der Regel problemlos gestaltet. Dazu berate ich Sie gerne.

Schwerpunkte meiner Arbeit sind zudem:
  • Ausschneiden von Rehepferden, Hufrehenotfallbehandlung mit Kräutern
  • Betreuung von EMS-Patienten
  • Behandlung von Hornsäulen
  • Behandlung von wiederkehrenden Hufgeschwüren
  • Hufrollenentzündungen, Therapie

Mehr Infos finden Sie unter „energetische Arbeit“ und Bilder auf meiner Facebook-Seite

 

Über mich

  • 2017/2018  Ausbildung Pferdephysiotherapie  (ATM)
  • 2015 F-Balance Zertifizierung
  • 2010 - 2011 Ausbildung bei der BESW-Hufakademie zur Hufpflegerin
  • Diplom-Agrarbiologin

 

Dienstleistungen

Ausschneiden: 1 Pferd 40 Euro, ab 2 Pferden 35 Euro / Pferd inklusive MwSt.
und Anfahrt im Umkreis von 35 km um Müncheberg (Bei Anfahrt > 35 km nach Absprache) Gebiet: Berlin, Brandenburg, Landkreis Märkisch-Oderland (MOL),  Oder-Spree, Fürstenwalde.
Hufschuhberatung: 20-30 Euro inkl. MwSt. bei Hufbearbeitungstermin
Preisnachlässe - bzw. Zuschläge sind gegebenenfalls situationsabhängig möglich.